Rezensionen

[Rezension] Secret Academy: Verborgene Gefühle – Valentina Fast Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Werbung / Rezensionsexemplar
Titel: Secret Academy – Verborgene Gefühle
Reihe: Secret Academy; Band 2

1 Verborgene Gefühle| 2 Gefährliche Liebe
Autorin: Valentina Fast
Verlag:
One

Preis: 6,99 € EBook; 17,- € Hardcover
Erscheinungsdatum: 30.09.2020
Seitenzahl: 444
Zum Verlag

Ein kurzes, warmes Lächeln huschte über seine Lippen. Eines, das noch nie für mich bestimmt gewesen war. »Jeder braucht einen würdigen Gegner. Du bist meiner.«
Als angehende Agentin der Londoner Secret Academy – einer Schule für Menschen mit außergewöhnlichen Begabungen – steht die 19-jährige Alexis im Dienst der Krone. Als sie jedoch erfährt, dass ihre kleine Schwester entführt wurde, wirkt auf einmal jeder in ihrem Umfeld verdächtig. Alexis kann niemandem mehr trauen. Nicht ihrem Mitschüler Dean, und erst recht nicht dem Neuen, der Ärger magisch anzuziehen scheint. Doch als ihr klar wird, dass es um mehr als die Rettung ihre Schwester geht, muss sie sich entscheiden. Für die Pflicht – oder für ihr Herz. [Quelle: One Verlag]

Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teenie-Zeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe gaben, wenn sie diese aufschrieb. Ihr Debüt, die »Royal«-Reihe, wurde innerhalb weniger Wochen zum E-Book-Bestseller. Bei ONE veröffentlicht sie nun eine neue Dilogie!  [Quelle: One Verlag]

 

>>Lexiiiiii.<< Meine kleine Schwester Cassie zog meinen Spitznamen flehentlich lang.

Cover

Das Cover finde ich richtig schön. Ich mag die Farben in Kombination mit der schattenhaften Frau sehr gerne. 

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen und locker leichtem Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Alexis geschrieben. Einen Perspektivwechsel gibt es in der Geschichte nicht, was mich aber nicht gestört hat, da so die Spannung einfach viel höher ist.

Charaktere

Alexis ist eine sehr ehrgeizige Person und will unbedingt die Beste ihrer Klasse sein. Sie tut alles für ihre kleine Schwester Cassie und ist eine echte Kämpferin. Alexis war mir auf Anhieb sympathisch. Ihr Klassenkamerad und größter Konkurrent Dean ist ein Weiberheld und lässt absolut nichts anbrennen. Auch Dean mag ich unheimlich gerne. Der Neue namens Adam hat ein großes Geheimnis, weshalb ihm keiner aus seiner Klasse so richtig trauen will. Vor allem nicht Alexis. Adam ist wirklich super geheimnisvoll und es ist sofort klar, dass er etwas verbirgt. Ich mochte ihn dennoch von der ersten Sekunde an.

Story

Was für eine mega geniale Geschichte. Ich bin immer noch absolut sprachlos und geschockt. Die Geschichte beginnt eher ruhig und ich war mir noch nicht so richtig sicher, was mich erwarten wird. Aber nach und nach wurde die Geschichte immer spannender und spannender. Ab einem gewissen Punkt hat die Geschichte einen unglaublichen Suchtfaktor. Ich habe komplett mit gefiebert, gehofft, gelitten und es war einfach ein unglaubliches Gefühlschaos. Ich habe einfach jeden des Bösen verdächtigt und konnte absolut keinem mehr trauen. Alle 5 Sekunden hatte ich eine neue Theorie und einen neuen Verdächtigen. Die Enthüllung war dann trotzdem ein absoluter Schock. Ich kann das alles kaum beschreiben ohne das ich zu viel verrate. Ich finde die Geschichte einfach rundum perfekt. Es gibt wahnsinnig tolle Charaktere, ein wirklich tolles Setting in Form von einer Akademie für Menschen mit Begabungen und eine Menge Überraschungen und Schocks. Zudem bahnt sich noch eine wirklich süße kleine Liebesgeschichte an. Das Ende hat es unglaublich in sich und ich bin noch immer total aufgewühlt. Ich finde das ist schon ein kleiner fieser Cliffhanger. Ich kann es kaum erwarten, dass Band 2 erscheint.

“Secret Academy – Verborgene Gefühle” ist eine geniale Akademie-Geschichte mit Suchtfaktor. Mit großartigen Charakteren, tollem Setting und einer Menge Überraschungen und Schocks überzeugte mich die Geschichte auf ganzer Linie. Ich vergebe hier die volle Punktzahl x unendlich.

Vielen lieben Dank an die Lesejury und den One Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. <3

 

 

>>Jeder braucht einen würdigen Gegner. Du bist meiner.<< (Secret Academy: Verborgene Gefühle – Valentina Fast; Hardcover Seite 118)

 

Bevor […] etwas sagen konnte, umrundete ich ihn und floh. Vor ihm. Vor dem Herzklopfen. Vor all diesen Fragen, die ich wirklich nicht gebrauchen konnte.  (Secret Academy: Verborgene Gefühle – Valentina Fast; Hardcover Seite 305)

©
Foto: Daniela Schucht / bearbeitet mit PicsArt
Cover: One
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , ,

2 thoughts on “[Rezension] Secret Academy: Verborgene Gefühle – Valentina Fast Rezensionsexemplar

  1. Liebe Sunny,
    ich glaube Du hast dieses Buch schon einmal in einem älteren Beitrag kurz erwähnt und ich war da schon voll interessiert an der Story.
    Nun hast Du es geschafft, dass ich so richtig neugierig geworden bin. Dass das Buch auch noch mit einem bösen Cliffhänger endet ist zwar gemein, weckt aber die Vorfreude auf den Folgeband.
    Ich wünsche Dir eine tolle Wartezeit und hoffe, Band 2 wird ebenso grandios.
    Vll. werde ich mir dann die Reihe auch zulegen.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.