Rezensionen

[Rezension] P.S. I still love you – Jenny Han

Loading Likes...

Werbung wegen Verlinkungen
Titel: P.S. I still love you
Reihe: Lara Jean; Band 2
1 To all the boys I’ve loved before | 2 P.S. I still love you| 3 Always and forever, Lara Jean
Autorin: Jenny Han
Verlag:
dtv
Preis: 10,99 € EBook; 10,95 € Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 31.01.2019
Seitenzahl: 336

Zum Verlag

Jetzt geht es um echte Gefühle!

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gern unter Verschluss. Sie hatte auch nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben; ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann kommt es zu einem unverhofften Kuss zwischen Lara Jean und Peter und sie werden tatsächlich ein Paar, peinlich nur, dass sie bei diesem Kuss im Whirlpool gefilmt werden. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dann taucht auch noch ein alter Freund von Lara Jean auf, der die Liebeswirren perfekt macht. Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? [Quelle: dtv Verlag]

Jenny Han ist in Richmond, Virginia, geboren und aufgewachsen. Sie hat eine Vorliebe für Kuchen, Scrabble und Hip-Hop-Musik und lebt in New York City. Ihre Bücher sind Weltbestseller und viele wurden erfolgreich verfilmt, so die berühmte Lara-Jean-Trilogie. [Quelle: dtv Verlag]

 

Lieber Peter,

es sind erst fünf Tage, aber ich vermisse dich, als wären schon fünf Jahre vergangen.

 

Cover

Das Cover finde ich sehr schön. Ich mag die Farben und die Schrift total gerne.

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Lara Jean geschrieben. Anfangs fand ich den Schreibstil noch etwas anstrengend, weil wirklich alles haargenau beschrieben wird. Ich habe mich mit der Zeit aber daran gewöhnt und irgendwann sind mir die vielen Details gar nicht mehr so aufgefallen.

Charaktere

Lara Jean ist eine kleine Romantikerin und sehr verträumt. Sie ist einfach unheimlich sympathisch mit ihrer leicht naiven Art und ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ihre große Schwester Margot spielte in diesem Buch nicht mehr so eine große Rolle, aber sie ist mir zumindest schon mal etwas sympathischer als im ersten Band. Die kleine Schwester Kitty finde ich super süß, aber auch unglaublich anstrengend. Peter finde ich einfach nur toll. Er ist süß, nett und unglaublich heiß (ja, ich habe den Schauspieler aus dem Film im Kopf. :D). John mag ich auch sehr gerne. Er ist ebenfalls unglaublich nett und süß. 

Story

Die Geschichte beginnt eher ruhig und ich hatte anfangs ein paar Probleme rein zu finden. Der Schreibstil ist unglaublich detailreich und ich empfand das anfangs noch als sehr anstrengend. Ich fühlte mich beim Lesen so, als würde mich ununterbrochen jemand volllabern. Dadurch zieht sich die Geschichte am Anfang ein wenig und ich musste mich an manchen Stellen ganz schön zwingen weiterzulesen. Dennoch muss ich sagen, dass es auch zu Beginn interessante Dinge in der Geschichte gibt. Zumindest als die Geschichte mit dem Whirlpool überall auftaucht, aber irgendwie hat es sich trotzdem ein wenig gezogen. Ich bin unglaublich froh, dass das dann aber schlagartig vorbei war und irgendwann kam der Punkt, wo ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Auf einmal hat mich auch der Schreibstil kein bisschen mehr gestört. Ich mag die Charaktere einfach so unglaublich gerne und irgendwie wird die Geschichte auch immer schöner. Irgendwann ging sie mir auch richtig ans Herz. Lara Jean und Peter sind einfach zu süß. Als dann auch noch John ins Spiel kommt ist Herzschmerz vorprogrammiert. Oh man ich habe echt unglaublich mit den Charakteren gelitten. Das Ende hat mir dann richtig gut gefallen und ich bin wirklich unglaublich froh über diesen Ausgang. Ich freue mich sehr auf Band 3 und bin gespannt, was mich da noch so erwartet. 

“P.S. I still love you” ist eine sehr süße und schöne Liebesgeschichte. Zu Anfang hatte ich so meine Probleme mit dem Schreibstil und die Geschichte zieht sich ein wenig. Irgendwann konnte ich das Buch aber nicht mehr aus der Hand legen und habe sehr mit den Charakteren mit gefiebert. Eine wirklich schöne Geschichte für zwischendurch. Hier vergebe ich 4 von 5 Punkten.

 

 

Ich will mir Zeit nehmen, will all die kleinen Zwischenschritte nicht verpassen. Doch dann wieder will ich schneller erwachsen werden, will mehr und alles sofort. (P.S. I still love you – Jenny Han; Seite 136)

 

Menschen treten in dein Leben und verlassen es wieder. Eine Weile sind sie die ganze Welt für dich, sie bedeuten dir alles. Doch eines Tages ist es nicht mehr so. (P.S. I still love you – Jenny Han; Seite 329)

 

Vieles an der Liebe ist reine Glückssache. Das ist einerseits erschreckend, andererseits aber auch wunderbar. (P.S. I still love you – Jenny Han; Seite 332)

©
Foto: Daniela Schucht
Cover: dtv
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt
Tagged , , , ,

4 thoughts on “[Rezension] P.S. I still love you – Jenny Han

  1. Hallo liebe Sunny,
    das Buch hört sich an sich sehr interessant an, allerdings müsste ich vorher wohl die ersten Seiten anlesen. Denn wenn alles wirklich bis ins kleinste Detail beschrieben ist, verliere oft die Lust am lesen oder neige zum Überblättern der Seiten.
    Aber trotzdem scheint Dir das Buch im Großen und Ganzen gut unterhalten zu haben.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

  2. Hallo liebe Sunny,
    ich habe weder den ersten Band noch den zweiten gelesen. Ich denke aber, dass ich mir anhand deiner Rezension ein gutes Bild von der Geschichte machen kann. Ich kann deinen Kritikpunkt bzgl. der ausufernden Beschreibung gut verstehen. Vermutlich wollte die Autorin dem Leser möglichst viel mit auf den Weg geben. Ich freue mich, dass du dich irgendwann an den Schreibstil gewöhnt hast und diese detaillreichen Schilderungen gar nicht mehr als so störend wahrgenommen hast.

    Die Zitate hast du wieder so schön gewählt. <3

    Das hört sich nach einem richtig schönen Buch an.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Huhu Tanja,

      vielen lieben Dank für deine netten Worte. 🙂

      Ich habe Band 3 gleich danach gelesen, da ich ja schon so schön an die vielen Beschreibungen gewöhnt war. 😀

      Liebe Grüße

      Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.