Rezensionen

[Rezension] New Promises – Lilly Lucas Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Werbung/Rezensionsexemplar
Titel: New Promises
Reihe: Green Valley Love; Band 2
1 New Beginnings| 2 New Promises
Autorin: Lilly Lucas
Verlag:
Knaur

Preis: 9,99 € EBook; 12,99 € Klappenbroschur
Erscheinungsdatum: 02.09.2019
Seitenzahl: 288
Leseprobe / Zum Verlag

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz? [Quelle: Knaur Verlag]

Lilly Lucas wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann und endlos vielen Büchern in Würzburg. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus. [Quelle: Knaur Verlag]

 

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und glitzernder Pulverschnee – daran denken die meisten, wenn sie hören, dass ich Snowboardlehrerin bin.

Cover

Das Cover finde ich sehr schön. Ich mag die Farben in Kombination mit der Glitzerschrift und den Umrandungen. Ich finde es strahlt eine wunderschöne Harmonie aus.

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön locker leichten und flüssigen Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Izzy geschrieben. Ich finde die Perspektive hier absolut passend gewählt. Alles ist, wie schon in Band 1, wieder wunderschön bildlich beschrieben, sodass ich mir Green Valley sehr gut vorstellen konnte. 

Charaktere

Die Charaktere sind wieder sehr liebevoll und detailreich ausgearbeitet. Die Protagonistin Izzy ist herrlich erfrischend. Sie ist ein kleiner Wirbelwind und hat einen wundervollen Humor. Zudem hat sie ein echt freches Mundwerk und ist sehr schlagfertig. Wobei sie auch eine sehr gefühlvolle Seite hat und in dieser Geschichte auch oft sehr nachdenklich ist. Ich mag sie unheimlich gerne. Der Protagonist Will ist ein echter Weiberheld. Aber auch er ist unheimlich sympathisch und im Laufe des Buches habe ich ihn sehr ins Herz geschlossen. Cole finde ich auch echt toll. Auch wenn er ganz schön selbstverliebt und ein riesiges Ego hat. Dafür hat er einen tollen Humor. Lena, die ich ja schon sehr gut aus Band 1 kenne, ist mir nach wie vor sehr sympathisch. Sie ist eine wirklich gute Freundin und immer für Izzy da. Izzys und Wills besten Freund Ryan mag ich ebenfalls sehr gerne. Auch wenn er in diesem Buch nicht eine ganz so große Rolle spielt. Auch Izzys Familien finde ich wundervoll. Eigentlich haben mir wieder alle Menschen in Green Valley sehr gefallen. Ich mag die Harmonie und, dass jeder jeden kennt und jeder jeden unterstützt echt sehr.

Story

Diese Geschichte schaffte es wieder sofort mich in ihren Bann zu ziehen und ich war sofort wieder in Green Valley angekommen. Ich konnte von Beginn an vollends in der Geschichte abtauchen. Man hätte neben mir ein ganzes Haus bauen können und ich hätte nichts davon mitbekommen. Ich war wirklich vollkommen versunken. Mir haben die Landschaft und die Menschen wieder absolut gut gefallen. Green Valley ist einfach etwas ganz Besonderes. Noch dazu diese großartigen Charaktere. Izzys Humor ist einfach so erfrischend. Ich habe so oft laut loslachen müssen. Vor allem der Schlagabtausch zwischen ihr und Cole ist echt witzig. Und dann haben wir da noch Will. Den hätte ich ja so manches Mal an den Ohren ziehen können für sein Verhalten. Aber er ist trotzdem irgendwie echt süß. Die Geschichte ging mir total ans Herz und hat mich echt berührt. Mein Herz wurde gebrochen, wieder zusammengesetzt und wieder gebrochen. Ich habe unheimlich mit Izzy gelitten. Ihre Gefühle sind unheimlich greifbar. Ich finde die Geschichte bietet echt einiges, von Herzklopfen über eine Menge Lacher bis Herzschmerz ist echt alles dabei. Ich habe das Buch an einem Tag durch gesuchtet. Es war wirklich schön wieder in Green Valley zu sein und ich bin echt traurig, dass die Geschichte nun vorbei ist. Das Ende hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich super gerne noch erfahren hätte, wie es mit den Charakteren weitergeht und wie es in ein paar Monaten ist. 

“New Promises” ist eine wunderschöne, humorvolle, kurzweilige und fesselnde Liebesgeschichte. Mit vielen Gefühlen, einer Menge Herzschmerz, viel Herzklopfen und großartigen Charakteren ist die Geschichte für mich ein echtes Highlight. Ich vergebe daher 5 von 5 Punkten.

Vielen lieben Dank an den Knaur Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. <3

 

 

>>Irgendwie müssen wir dich aber einführen.<<
>>Ich bin kein Tampon.<<
(New Promises – Lilly Lucas, Klappenbroschur Seite 31)

 

>>Warum sagst du es ihm nicht einfach?<<
>>Das würde alles zwischen uns verändern.<<
>>Es hat sich doch schon alles zwischen euch verändert. Oder?<<
(New Promises – Lilly Lucas, Klappenbroschur Seite 203)

 

>>Scheiße, ich hab geahnt, dass es sich so anfühlen würde.<<
>>So?<<
>>Perfekt.<< Er zuckte mit den Schultern. >>Verdammt perfekt.<<
(New Promises – Lilly Lucas, Klappenbroschur Seite 213)
©
Foto: Daniela Schucht
Cover: Knaur
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt
Tagged , , , ,

4 thoughts on “[Rezension] New Promises – Lilly Lucas Rezensionsexemplar

  1. Hallo liebe Sunny,
    man merkt deiner Rezension an, wie sehr dir diese Geschichte gefallen hat. Die Bücher, die einen alles um sich herum vergessen lassen, sind die besten. Ich freue mich, dass die Rückkehr nach Green Valley, sich für dich , wie nach Hause kommen angefühlt hat. Auch das, was du über die humorvollen Dialoge erzählst, klingt richtig gut.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

  2. Guten Abend liebe Sunny,
    scheint ja, dass die Autorin es geschafft hat, mit dem Folgeband an dem ersten Teil nahtlos anzuknüpfen.
    Ich freue mich, dass Du so eine schöne Unterhaltung mit der Lektüre hattest.
    Der erste Satz klingt schon mal echt gut, dass ich gerne jetzt mal spontan angefangen hätte weiterzulesen 🙂
    Tolle süchtigmachende Rezi hast Du hier verfasst.
    Danke dafür 🙂
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    1. Vielen lieben Dank, Andrea. <3

      Das freut mich sehr, dass meine Rezension meine Begeisterung gut rüber bringt und sehr neugierig auf das Buch macht.

      Ich hoffe die Reihe darf bald bei dir einziehen. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.