Rezensionen

[Rezension] Mister Secret – Leisa Rayven Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Werbung/Rezensionsexemplar
Titel: Mister Secret
Reihe: Masters-of-Love-Reihe; Band 2

1 Mister Romance| 2 Mister Secret | 3 Mister Forever
Autorin: Leisa Rayven
Verlag:
LYX

Preis: 9,99 € EBook; 12,90 € Paperback
Erscheinungsdatum: 29.06.2020
Seitenzahl: 436
Leseprobe / Zum Verlag

Er ist alles, was sie nicht gesucht hat … 
Lektorin Asha sucht den nächsten Bestseller. Und als sie dabei über das Instagram-Profil von Mister Secret stolpert, weckt dieser nicht nur mit Fotos seines durchtrainierten Körpers ungekannte Gefühle in ihr. Seine emotionalen Texte über den Verlust seiner großen Liebe berühren Asha tief – doch der Mann hinter dem Profil ist ganz anders. Er lässt Asha nicht nur seine Arroganz und die Fähigkeit, sie auf die Palme zu bringen, spüren, sondern auch, welche Macht körperliche Anziehung über sie haben kann. [Quelle: LYX Verlag]

Leisa Rayvens größte Leidenschaft war schon immer das Schreiben. Obwohl sie eigentlich Schauspielerin werden wollte, begann sie früh eigene Theaterstücke zu schreiben, die außer ihren Freunden (vermutlich, weil sie eine Rolle ergattern wollten!) niemand gut fand. Mit ihrem Debütroman Bad Romeo gelang ihr dann der internationale Durchbruch als Liebesromanautorin. Sie lebt in Australien zusammen mit ihrem Mann, zwei Söhnen, drei Katzen und einem Känguru namens Howard (ob Howard tatsächlich existiert oder nur ein imaginärer Freund ist, da ist sich niemand wirklich sicher!). [Quelle: LYX Verlag]

 

Also, das ist echt peinlich.

Cover

Das Cover finde ich sehr schön. Ich finde die Farben toll und auch der Mann passt richtig gut. 

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen und locker leichten Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Asha geschrieben. Einen Perspektivenwechsel gibt es in der Geschichte nicht, was ich aber auch nicht schlimm finde. Der Schreibstil ist wundervoll humorvoll, sodass es auch öfter mal was zu lachen gibt.

Charaktere

Die Charaktere sind alle sehr detailreich und liebevoll ausgearbeitet. Die Protagonistin Asha kenne ich schon aus Band 1 und freue mich sehr, dass ich sie nun endlich richtig kennen lernen durfte. Ich finde sie einfach wundervoll. Sie ist super nett und hoffnungslos romantisch. Der Protagonist Jake ist ebenfalls absolut großartig. Super heiß, sexy und ein toller Beschützer. Ashas Schwester Eden finde ich auch immer noch sehr sympathisch, genauso wie ihren Freund Max. Ashas Freundin Joana finde ich super lustig, aber auch irgendwie verrückt. Mein Highlight ist auch in diesem Band aber wieder Moby Duck. Auch die Großmutter Nanabeth finde ich immer noch spitze.

Story

Die Geschichte zog mich binnen weniger Seiten vollkommen in ihren Bann. Der Humor der Autorin ist wirklich toll und ich musste schon zu Beginn öfters laut loslachen. Auch der zweite Band lebt eindeutig von den tollen Charakteren in Kombination mit dem tollen Humor. Ich finde sowohl Asha, als auch Jake einfach genial. Die beiden zusammen sind unheimlich unterhaltsam. Die Geschichte hat wie schon Band 1 eine wunderschöne Leichtigkeit und geht noch dazu sehr ans Herz. Aber neben vielen Gefühlen und Romantik, hat die Geschichte auch noch andere Seiten. Für mich gab es auch eine riesige Überraschung, womit ich wirklich überhaupt nicht gerechnet habe. Die Atmosphäre im Buch ist die ganze Zeit überhaupt total schön und die Geschichte fesselte mich durchgehend. Ich finde auch die Mischung aus Romantik, Gefühlen und Erotik absolut passend. Es war definitiv nicht zu viel Erotik, sondern meiner Meinung nach genau richtig. Gegen Ende wurde es dann nochmal richtig romantisch und ging sehr ans Herz. Das Ende ist dann so wunderschön, dass ich tatsächlich die Tränchen wegblinzeln musste. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte von Joana in Band 3.

“Mister Secret” ist eine wunderschöne Liebesgeschichte mit vielen Gefühlen und Romantik. Mit einer tollen Atmosphäre, großartigen Charakteren und einem wundervollen Humor fesselte mich die Geschichte komplett. Daher vergebe ich hier die volle Punktzahl.

 

Vielen lieben Dank an den LYX Verlag und die Lesejury für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares zur Leserunde. <3

 

 

Nach meiner Erfahrung sind es die Leute, die uns am nächsten stehen, die uns am meisten auf die Nerven gehen. (Mister Secret – Leisa Rayven; EBook 7%)

 

>>Jemanden zu lieben ist das Einfachste auf der Welt. Die Person dazu zu bringen, dich zurückzulieben, ist der schwierige Teil. <<(Mister Secret – Leisa Rayven; EBook 54%)

 

Die Wahrheiten, die man immer gewusst, sich selbst aber nie eingestanden hat, sind am schwierigsten auszusprechen. (Mister Secret – Leisa Rayven; EBook 73%)

©
Foto: Daniela Schucht
Cover: LYX
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , ,

2 thoughts on “[Rezension] Mister Secret – Leisa Rayven Rezensionsexemplar

  1. Hallo liebe Sunny,
    ich freue mich sehr, dass Dir dieses Buch so gut gefallen hat und Du Dich nun auf den 3. Band freust.
    Wenn Tränen fließen ist es immer ein gutes Zeichen- nämlich, dass das Buch Dich berührt und in seinen Bann gezogen hat.
    Tolle Rezi.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.