Rezensionen

[Rezension] Mister Romance – Leisa Rayven Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Werbung/Rezensionsexemplar
Titel: Mister Romance
Reihe: Masters-of-Love-Reihe; Band 1

1 Mister Romance| 2 Mister Secret
Autorin: Leisa Rayven
Verlag:
LYX

Preis: 9,99 € EBook; 12,90 € Paperback
Erscheinungsdatum: 20.12.2019
Seitenzahl: 442
Leseprobe / Zum Verlag

Denn wir alle brauchen Träume …
Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen – fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei … [Quelle: LYX Verlag]

Leisa Rayvens größte Leidenschaft war schon immer das Schreiben. Obwohl sie eigentlich Schauspielerin werden wollte, begann sie früh eigene Theaterstücke zu schreiben, die außer ihren Freunden (vermutlich, weil sie eine Rolle ergattern wollten!) niemand gut fand. Mit ihrem Debütroman Bad Romeo gelang ihr dann der internationale Durchbruch als Liebesromanautorin. Sie lebt in Australien zusammen mit ihrem Mann, zwei Söhnen, drei Katzen und einem Känguru namens Howard (ob Howard tatsächlich existiert oder nur ein imaginärer Freund ist, da ist sich niemand wirklich sicher!). [Quelle: LYX Verlag]

 

Als ich aus dem Mund meiner süßen, aber etwas naiven kleinen Schwester die Worte Mister Romance höre, bin ich davon überzeugt, dass man ihr mal wieder irgendeinen Bären aufgebunden hat.

Cover

Das Cover finde ich echt schön. Ich finde die Farben wirklich toll und auch der Mann passt einfach wunderbar. 

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen und locker leichten Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Eden geschrieben. Einen Perspektivenwechsel gibt es in der Geschichte nicht, was ich aber gar nicht schlimm finde, da Mister Romance so ein größeres Geheimnis bleibt. Ich finde die Perspektive für diese Geschichte so absolut passend.

Charaktere

Die Charaktere sind alle sehr liebevoll ausgearbeitet. Die Protagonistin Eden war mir auf Anhieb sympathisch. Sie ist eine echt starke Frau. Allerdings hat sie eine riesige Schutzmauer um ihr Herz errichtet. Im Laufe der Geschichte macht sie aber eine ganz schöne Wandlung durch. Der Protagonist Max ist ebenfalls einfach wunderbar. Manchmal ist es etwas schwierig ihn zu durchschauen, aber hat man erstmal hinter seine Fassade geblickt ist er einfach wunderbar. Edens Schwester Aasha gefällt mir auch richtig gut und ist super sympathisch. Ebenfalls total super finde ich ihre Oma Nanabeth und ihr Haustier. Moby Duck ist eindeutig mein Highlight der Geschichte.

Story

Die Geschichte beginnt sofort sehr interessant und zog mich sehr schnell komplett in ihren Bann. Das Beste an der Geschichte sind eindeutig die tollen Charaktere. Eden, die einfach wundervoll ist und eine so schöne Entwicklung durchmacht und Max, der super heiß, aber auch sehr geheimnisvoll ist. Und auch Max’ verschiedene Rollen sind wirklich toll und interessant. Ich finde es so schön, dass ich gemeinsam mit Eden nach und nach hinter Max’ Fassade blicken durfte. Die Beiden sind zusammen unheimlich unterhaltsam und lustig. Ich finde den Humor in der Geschichte wirklich super. Die Geschichte hat eine wunderschöne Leichtigkeit und geht noch dazu sehr ans Herz. Sie ist voller Gefühle und Romantik. Eigentlich bin ich überhaupt nicht so der Romantik-Fan, aber in dieser Geschichte hat es vollkommen gepasst und war meiner Meinung nach auch nicht zu kitschig. Ich finde es hat so wirklich sehr gut gepasst. Die Geschichte konnte mich die meiste Zeit über fesseln, auch wenn für mich viele Dinge wirklich sehr vorhersehbar waren. Viele Überraschungen gab es dadurch nicht für mich. Dennoch ist die Atmosphäre im Buch so wunderschön, dass man einfach nur ins Schwärmen geraten kann. Das Ende ist wunderschön und geht unglaublich ans Herz. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte von Aasha in Band 2.

“Mister Romance” ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die sehr ans Herz geht. Mit wundervollen Charakteren, einem schönen Humor und einer schönen Geschichte, fesselte mich dieses Buch sehr. Das einzige Manko ist, dass die Geschichte öfter sehr vorhersehbar ist und dadurch nicht ganz so viele Überraschungen beinhaltet. Daher vergebe ich hier 4 von 5 Punkten.

 

Vielen lieben Dank an den LYX Verlag und die Lesejury für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares zur Leserunde. <3

 

 

Arschlöcher wecken Gefühle in dir, und dann hauen sie ab. Sie lassen dich glauben, du wärst der Mittelpunkt ihrer Welt, und eines Tages beschließen sie, dass du es doch nicht bist. (Mister Romance – Leisa Rayven; Paperback Seite 47)

 

>[…] Jeder möchte sich als etwas Besonderes fühlen, ob wir es nun zugeben oder nicht. Und grenzenlos zu lieben und uns zu erlauben, ebenfalls geliebt zu werden, ist alles worum es im Leben geht. […] <<(Mister Romance – Leisa Rayven; Paperback Seite 126)

 

>>Alles ist gewöhnlich, bis jemand es liebt, dann verwandelt es sich. Plötzlich ist es wunderschön. Unglaublich. Kostbar. Jeder hat es verdient, sich wenigstens einmal im Leben kostbar zu fühlen. […]<< (Mister Romance – Leisa Rayven; Paperback Seite 391)

©
Foto: Daniela Schucht
Cover: LYX
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , ,

4 thoughts on “[Rezension] Mister Romance – Leisa Rayven Rezensionsexemplar

  1. Liebe Sunny,
    ach, ich freue mich, dass du schöne Lesestunden mit diesem Buch verbringen durftest. Besonders neugierig hast du mich gerade mit dem Haustier der Oma gemacht. Moby Duck klingt irgendwie nach einer Ente. Ist es eine Ente? Ich mag Tiere auch unheimlich gerne in Geschichten. Sie sorgen oft noch so für die gewisse Note.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen 2. Weihnachtsfeiertag.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.