Rezensionen

[Rezension] Meeresglühen: Geheimnis in der Tiefe – Anna Fleck Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Werbung/Rezensionsexemplar
Titel: Meeresglühen – Geheimnis in der Tiefe
Reihe: Meeresglühen; Band 1

1 Geheimnis in der Tiefe
Autorin: Anna Fleck
Verlag:
Coppenrath

Preis: 14,99 € EBook; 20,- € Hardcover
Erscheinungsdatum: 15.02.2021
Seitenzahl: 496
Leseprobe / Zum Verlag

Das bisschen Sturmflut … Ella ist fest entschlossen, sich ihren Cornwall-Urlaub in Grannys Cottage nicht verderben zu lassen. Als sie jedoch einen vermeintlichen Surfer vor dem Ertrinken rettet, ist in ihrem Leben plötzlich nichts mehr wie vorher. Denn der geheimnisvolle Aris stammt aus einer ganz anderen, mythischen Welt – am Grund des Ozeans. Ella stürzt in ein Abenteuer voller Wunder und Schrecken. Und nicht nur ihr Herz gerät dabei in höchste Gefahr … [Quelle: Coppenrath Verlag]

Was gibt´s über mich zu sagen?

Ich erzähle gern Geschichten und schreibe sie auf, seit ich schreiben kann. Manchmal zeichne ich sie auch.

Geboren wurde ich 1974 in Norddeutschland, heute lebe ich mit Mann und Kindern im Norden von Berlin.

Meine Kindheit verbrachte ich in Bullerbü, Phantásien und im Auenland, meine Jugend vorwiegend auf Gallifrey, Vulkan und der Scheibenwelt. Erste Jobs hatte ich in der Marketingabteilung der Sirius Cybernetics Corporation sowie im Bereich Human Resources bei Weyland-Yutani und Cyberdyne Systems.

Oder anders ausgedrückt: Ich liebe Fantasy und Science Fiction. Außerdem das Meer, Magie und Wahre Liebe.

Was ich daraus mache? Finde es heraus …

[Quelle: https://anna-fleck.de/]

 

Ich stehe am Rand der Klippen und sehe hinaus auf das unruhige Meer.

Cover

Das Cover finde ich richtig toll. Es ist wunderschön gestaltet. Ich liebe die Farben und die komplette Gestaltung total. Es ist ein richtiger Eyecatcher.

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Ella geschrieben. Einen Perspektivwechsel gibt es in der Geschichte nicht, was mich aber nicht gestört hat.

Charaktere

Ella ist unheimlich sympathisch und sehr nett. Ich habe sie auf Anhieb ins Herz geschlossen. Sie ist zudem unheimlich unterhaltsam, da ihre innere Stimme einfach immer was zu sagen hat. Aris ist ebenfalls sehr sympathisch und zudem sehr geheimnisvoll. Er ist sehr nett und unheimlich gutaussehend. Seinen besten Freund Som mag ich auch sehr gerne, auch wenn es da ein paar Startschwierigkeiten gab.

Story

Wow, was für eine magische und wundervolle Geschichte. Die Geschichte konnte mich sofort in ihren Bann ziehen. Sie ist sofort spannend und ich wollte unbedingt das Geheimnis aufdecken. Nach und nach geschehen ein paar seltsame Dinge und ich habe echt viel gerätselt, was für ein Geheimnis Aris verbirgt. Die Spannung ist dadurch durchgehend vorhanden. Als dann endlich das große Geheimnis gelüftet wurde war ich echt sprachlos. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich bin begeistert. Wir tauchen ab in eine magische Welt voller Intrigen und Verrat. Eine spannende Verfolgungsjagd setzt dem ganzen noch die Krone auf. Das Setting ist wirklich genial und ich bin absolut fasziniert von der Welt. Es gibt zudem noch einige Überraschungen und Schocks. Auch wenn ich mit einer Sache schon gerechnet habe, war ich trotzdem überrascht, als es dann wirklich so kam. Das Ende ging mir echt sehr ans Herz und gefällt mir sehr gut. Aber ich muss sagen es ist schon so ein kleiner fieser Cliffhanger. Ich freue mich schon sehr auf Band 2.

“Meeresglühen – Geheimnis in der Tiefe” ist eine wundervolle und magische Geschichte. Es gibt großartige Charaktere, eine magische Welt und eine Menge Intrigen. Ein rundum gelungener Reihenauftakt. Ich vergebe hier daher die volle Punktzahl.

 

Vielen lieben Dank an den Coppenrath Verlag und Vorablesen für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. <3

 

 

>>Ella Keane, du hast mir das Leben gerettet und dabei das deinige riskiert. Diese Schuld kann nicht beglichen werden. Aber ich schwöre bei allen Göttern, beim Wind, bei der Erde und der See, ich werde es versuchen.<< (Meeresglühen: Geheimnis in der Tiefe – Anna Fleck; Hardcover Seite 44)

 

>>Hast du dich schon einmal gefühlt, als ob die ganze Welt um dich wie neu erschaffen wurde? Als würdest du alles zum ersten Mal sehen? […]<< (Meeresglühen: Geheimnis in der Tiefe – Anna Fleck; Hardcover Seite 304)

 

©
Foto: Daniela Schucht / eigene; Pixabay / bearbeitet mit Gimp
Cover: Coppenrath
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , ,

8 thoughts on “[Rezension] Meeresglühen: Geheimnis in der Tiefe – Anna Fleck Rezensionsexemplar

  1. Hallo Sunny,

    das Buch habe ich seit kurzem auch im Blick. Ich finde, mystische Romane rund um Meerwesen oft sehr ansprechend und dieses hier, scheint dich wirklich begeistert zu haben. Die Charaktere klingen auch super. Wie kamen denn die Startschwierigkeiten mit Som zustande?

    Das Buch behalte ich mal weiterhin auf dem Schirm. Vielleicht warte ich auch erst den 2. Band ab, bevor ich damit anfange. Fiese Cliffhanger müssen umgangen werden. 😉

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    1. Huhu Leni,

      ach Som war anfangs echt unsympathisch. Hatte aber seine Gründe. 😉

      Ich hoffe sehr, dass das Buch bald bei dir einziehen darf. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

  2. Hallo liebe Sunny,
    auf Meeresglühen bin ich schon seitdem ich das Buch in den Neuerscheinungen erblickt habe, unglaublich neugierig geworden. Dass du so begeistert von der Geschichte bist, freut mich sehr. Ich muss erstmal noch ein wenig den SuB abarbeiten. Aber das wäre auf auf jeden Fall was für die Wunschliste. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Huhu Tanja,

      das freut mich sehr. 🙂

      Wenn ich meinen SuB erst abarbeiten würde, dürfte ich mir Jahre keine neuen Bücher zulegen. 😉

      Liebe Grüße

      Sunny

  3. Liebe Sunny,

    ein wirklich geniales Bild. Ich habe das Buch auch schon gelesen und wirklich geliebt <3 Ein genialer Reihenauftakt mit einer geheimnivollen Welt.

    Liebe Grüße
    Jenny

  4. Liebe Sunny,
    uhi Dein Bild sieht mega gut aus. Das hast Du wirklich toll in Szene gesetzt.
    Die Geschichte klingt auch wunderbar und die Beschreibung der Autorin ist wirklich sehr sympathisch.
    Freut mich, dass Du Dich in der Story so wohl gefühlt hast
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.