Rezensionen

[Rezension] Haunted Love: Perfekt ist Jetzt – Ayla Dade Rezensionsexemplar

Loading Likes...
Rezensionsexemplar/Werbung
Titel: Haunted Love – Perfekt ist Jetzt
Einzelband
Autorin: Ayla Dade
Verlag:
Piper
Preis: 4,99 € EBook; 15,99 € Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 11.01.2019
Seitenzahl: 400
Zum Verlag

Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt.
Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt.
Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis sie sich selbst nicht mehr wiedererkennt.
Das Einzige, worin sie sich hundertprozentig sicher ist: Hazel will ihn. Um jeden Preis.
Er ist unberechenbar und begehrt. So begehrt, wie sie es sich niemals vorstellen könnte.
Und er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse.
Aber die hat Hazel auch…
[Quelle: Piper Verlag]

Ayla Dade ist 1994 in Bremerhaven, und damit im hohen Norden, zur Welt gekommen. Sie studiert Jura und braucht das Abtauchen in fremde Welten regelrecht, um sich der trockenen Theorie des Studiums zu entziehen. Schon früh entwickelte sie ihre Leidenschaft für das Lesen und Schreiben, bastelte als kleines Mädchen eigene Bücher aus Papier, die sie mit Kleister zusammenklebte und schließlich mit ihren eigenen Geschichten füllte. Das Erfinden neuer Welten, eigenen Charakteren und tiefgründigen Geschichten bedeutet ihr in etwa so viel, wie kleinen Kindern das Auspacken eines vom Weihnachtsmann gebrachten Päckchens. Nämlich alles. [Quelle: Piper Verlag]

 

Ich werde wach, als Mommy die Haustür öffnet.

 

Cover

Das Cover finde ich toll. Ich mag die Farben sehr und auch die Schatten in Kombination mit der Schrift finde ich super.

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen und locker leichten Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Hazel geschrieben. Einzig der Prolog und der Epilog sind aus anderen Sichtweisen. Eigentlich bin ich ja ein Fan von Perspektivwechseln, aber bei dieser Geschichte finde ich es absolut passend, dass es nur aus Hazels Sicht ist. 

Charaktere

Die Charaktere sind alle sehr geheimnisvoll und haben ihr Päckchen zu tragen. Die Protagonistin Hazel ist sehr unsicher und unzufrieden mit ihrem Aussehen. Sie war mir auf Anhieb sehr sympathisch und hat sich einen riesigen Platz in meinem Herzen ergattert. Ihre beste Freundin Grace finde ich lustig und ebenfalls sehr sympathisch. Auch wenn sie manchmal etwas forsch ist, will sie nur das Beste für Hazel. Den Barbesitzer Tony finde ich auch echt toll, ebenso wie Hazels Mutter Julia. Logan fand ich anfangs echt unmöglich, aber irgendwie hat er es geschafft, dass er mir trotzdem ans Herz gewachsen ist. Und dann war da noch “Er”. Er ist einfach toll. Er ist süß, sexy, hinreißend. Aber er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse. Sein Verhalten konnte ich des Öfteren absolut nicht nachvollziehen und hätte ihm dafür manchmal gern eine Ohrfeige verpasst. Aber irgendwie hat er trotzdem einen großen Platz in meinem Herzen eingenommen.

Story

Diese Geschichte hat mich zutiefst berührt. Schon der Prolog hat mich total schockiert und ich war sofort von der Geschichte gefesselt. Anfangs durfte ich in aller Ruhe erstmal einige Charaktere kennen lernen. Anschließend geht es aber doch recht schnell los und wird sofort spannend. Viele Geheimnisse liegen in der Luft und ich wollte sie unbedingt lösen. Es gibt immer wieder Passagen, die mich richtig berührten und richtig ans Herz gingen. Einiges ist so verdammt süß, dass ich ins schmachten kam. Anderes ist einfach unglaublich schockierend und ich war total baff. Das ganze Buch über gibt es wunderschöne Zitate, wunderschöne Worte, aus denen ich sehr viel mitnehme. Das erste Geheimnis wird dann auch recht bald gelüftet und ich muss sagen, dass mich das nicht wirklich überrascht hat und ich total damit gerechnet habe. Dennoch fühlte ich die ganze Zeit total mit Hazel mit und habe sehr mit ihr gelitten. Die Geschichte schaffte es dann mich mehrmals hintereinander richtig zu schockieren. Immer, wenn ich dachte schlimmer kanns gar nicht kommen, kam was neues, was mich doch noch mehr schockiert hat. Die Geschichte macht einfach unglaublich süchtig. Sie wühlte mich total auf und ließ mich hoffen. Ich fragte mich die ganze Zeit über, wie viel ein Mensch ertragen kann, bis er zerbricht. Wie oft kann man einen Menschen verletzen, bis dieser zu Grunde geht. Die Ereignisse haben sich immer wieder überschlagen und ich konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen. Das Ende ist zum einen sehr aufwühlend zum anderen aber auch wunderschön romantisch. Der Epilog aus Grace’ Sicht rundet die Geschichte noch wunderschön ab. Ich hoffe sehr, es wird noch einen weiteren Band geben, vielleicht über Grace oder Logan. 

“Haunted Love – Perfekt ist Jetzt” ist eine wundervoll emotionale Liebesgeschichte. Die Geschichte hat mich sehr berührt und total aufgewühlt. Für mich ist die Geschichte ein absolutes Highlight, das mich so schnell nicht mehr loslassen wird. Hier vergebe ich die volle Punktzahl.

Vielen lieben Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. <3

 

 

>>Weil ich mich nicht irgendwann fragen will, ob ich mich daran erinnere, wer ich war, bevor die Welt mir vorschrieb, wer ich sein soll.<< (Haunted Love: Perfekt ist Jetzt – Ayla Dade; TB Seite 49)

 

Jetzt wird mir klar, dass es nicht die Geheimnisse sind. Es ist die Wahrheit, die einen zerstören kann. (Haunted Love: Perfekt ist Jetzt – Ayla Dade; TB Seite 211)

 

>>Glücklich zu sein bedeutet nicht immer, dass alles perfekt ist<<, sage ich leise. Seine Schultern spannen sich an. >>Es heißt, dass du dich dazu entschieden hast, über die Fehler hinauszusehen.<< (Haunted Love: Perfekt ist Jetzt – Ayla Dade; TB Seite 309)

 

©
Foto: Daniela Schucht
Cover: Piper Verlag
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt
Tagged , , ,

9 thoughts on “[Rezension] Haunted Love: Perfekt ist Jetzt – Ayla Dade Rezensionsexemplar

    1. Huhu Andrea,

      das freut mich sehr, dass dich das Buch anspricht.

      Ich hoffe es darf bei dir einziehen und du bist genauso begeistert. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

  1. Hallo Sunny,

    hab mir deine Rezi jetzt mal in Ruhe durchgelesen – und ich finde, du hast es super auf den Punkt gebracht. Danke dir trotzdem für deine lieben Worte bei mir auf dem Blog:
    Das Buch ist einfach nur klasse 😉

    LG Bibi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.