Rezensionen

[Rezension] Frozen Crowns: Ein Kuss aus Eis und Schnee – Asuka Lionera Rezensionsexemplar

Loading Likes...

Werbung / Rezensionsexemplar
Titel: Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee
Reihe: Frozen Crowns; Band 1

1 Ein Kuss aus Eis und Schnee| 2 Eine Krone aus Erde und Feuer
Autorin: Asuka Lionera
Verlag:
Planet!

Preis: 3,99 € EBook; 16,- € Hardcover
Erscheinungsdatum: 27.04.2021
Seitenzahl: 512
Leseprobe/Zum Verlag

Wenn ein Kuss dein eisiges Herz zum Schmelzen bringt – mitreißende Romantasy um eine verbotene Liebe

Als das Königspaar des Eisreiches Fryske beschließt, seine einzige Tochter mit dem jungen König der Feuerlande zu vermählen, bleibt Davina, der Kammerzofe der Prinzessin, nichts anderes übrig, als ihrer Herrin in das fremde Reich zu folgen. Doch auf dem Weg in die neue Zukunft wird ihre Eskorte von Kriegern des Erdreiches überfallen.
Davina überlebt nur dank der Hilfe eines mutigen Kämpfers, der niemand Geringeres ist als Leander, der Erste Ritter der Feuerlande. Die beiden raufen sich zusammen, um die verschwundene Prinzessin zu finden, und kommen sich auf ihrer Suche immer näher. So nah, dass ein Kuss uralte, eisige Kräfte in Davina erweckt.
Aber Leander ist nicht derjenige, der diese Magie hätte entfesseln dürfen … [Quelle: Planet! Verlag]

Hinter dem Pseudonym Asuka Lionera verbirgt sich eine im Jahr 1987 geborene Träumerin, die schon als Kind fasziniert von Geschichten und Comics war. Bereits als Jugendliche begann sie, Fan-Fictions zu ihren Lieblingsserien zu schreiben und kleine RPG-Spiele für den PC zu entwickeln, wodurch sie ihre Fantasie ausleben konnte. Ihre Leidenschaft machte sie nach einigen Umwegen und Einbahnstraßen zu ihrem Beruf und ist heute eine erfolgreiche Autorin, die mit ihrem Mann und ihren vierbeinigen Kindern in einem kleinen Dorf in Hessen wohnt, das mehr Kühe als Einwohner hat. [Quelle: Thienemann Esslinger Verlag]

 

Eine Faust landet krachend in meinem Gesicht und für einen Moment sehe ich Sterne.

Cover

Das Cover finde ich richtig schön. Die Farben und komplette Gestaltung sind toll und es glänz zudem noch wunderschön.

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön flüssigen Schreibstil im Wechsel aus der Sicht der Protagonistin Davina und des Protagonisten Leander geschrieben. Ich finde die Perspektivwechsel hier richtig gut gelungen und fand es richtig schön die Geschichte aus beiden Sichten zu lesen.

Charaktere

Davina ist eine richtig tolle Frau. Sie ist taff, liebt reiten und kann wunderbar mit Pferden umgehen. Sie ist eine geniale Protagonistin und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Leander ist ebenfalls ein wundervoller Charakter. Ich habe zwar bei ihm etwas gebraucht, um hinter die Fassade zu blicken, aber er ist ein wirklich wundervoller Kerl, der allerdings einiges durchgemacht hat und daher einiges an Hass in sich trägt. 

Story

Die Geschichte beginnt sofort spannend und schaffte es binnen weniger Seiten mich vollkommen in ihren Bann zu ziehen. Oder sagen wir eher Davina schaffte es sofort mich von sich zu überzeugen und allein sie ist es wert die Geschichte zu lesen. Aber auch Leander ist es wert, auch wenn dies zu Beginn vielleicht noch nicht so den Anschein macht. Nach der anfänglichen Euphorie wird die Geschichte dann allerdings erstmal etwas ruhiger, für mich schon fast zu ruhig und somit zieht sich die Geschichte dann ein klein wenig. Bis zu einem gewissen Punkt ab dem ich das Buch einfach nicht mehr weglegen konnte. Auch wenn ich schon mit ein paar Dingen gerechnet habe, war es dennoch super aufregend und es passieren noch so viele Dinge, die die Geschichte richtig spannend machen. Davina und Leander sind einfach so unfassbar süß. Das Ende ist dann ein richtig fieser Cliffhanger. Ich kann es kaum erwarten, dass Band 2 erscheint und ich weiterlesen kann.

“Frozen Crowns – Ein Kuss aus Eis und Schnee” ist eine tolle Romantasy-Geschichte. Allein die Charaktere sind es wert diese Geschichte zu lesen. Zu Beginn zieht sich die Geschichte noch ein wenig, wird aber immer besser und irgendwann fesselte sie mich vollkommen. Ich vergebe hier 4 von 5 Punkten.

Vielen lieben Dank an den Planet! Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. <3

 

 

Aber das würde bedeuten, dass ich in mein altes Leben zurück musste. In ein Leben voller Regeln und Grenzen und ohne die Möglichkeit auf einen eigenen Willen. (Frozen Crowns: Ein Kuss aus Eis und Schnee – Asuka Lionera; Hardcover Seite 74)

©
Foto: Daniela Schucht / bearbeitet mit PicsArt
Cover: Planet!
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , ,

2 thoughts on “[Rezension] Frozen Crowns: Ein Kuss aus Eis und Schnee – Asuka Lionera Rezensionsexemplar

  1. Hallo liebe Sunny,
    das hört sich wirklich nach einem schönen Buch an und dass es auch noch aus mehreren Perspektiven geschrieben wurde finde ich persönlich hammer.
    Bei manchen Büchern passt das richtig gut. Auch wenn diese Lektüre nicht ganz 5 Sterne bekommen hat, scheint es trotzdem sehr lesenswert zu sein.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.