Rezensionen

[Rezension] Celestial City Akademie der Engel: Jahr 1 – Leia Stone

Loading Likes...

Werbung wegen Verlinkungen
Titel: Celestial City – Akademie der Engel
Reihe: Celestial City; Band 1

1 Jahr 1| 2 Jahr 2
Autorin: Leia Stone
Verlag:
One

Preis: 6,99 € EBook; 17,- € Hardcover
Erscheinungsdatum: 28.08.2020
Seitenzahl: 368
Leseprobe / Zum Verlag

Eine Welt zwischen Engeln und Dämonen
Als pechschwarze Flügel aus Brielles Rücken wachsen, ist klar, dass etwas völlig falsch läuft. Kann es sein, dass in ihr ein Dämon schlummert? Dennoch wird sie an der Fallen Academy der Engel aufgenommen. Mit ihren schwarzen Flügeln ist sie dort allerdings eine Außenseiterin. Da hilft es auch nicht, dass der attraktive Lincoln Grey ihr das Leben noch schwerer macht. Dann wird ihre Zugehörigkeit an der Academy von höchster Stelle angezweifelt, und damit ist das Chaos für Brielle perfekt … [Quelle: One Verlag]

Leia Stone ist eine Bestseller-Autorin, die schon zahlreiche Bücher veröffentlicht hat. Wenn sie nicht gerade mit ihren zwei Kindern durchs Haus tobt, schreibt sie neue Geschichten oder vergräbt ihre Nase in einem Buch. Zusammen mit ihrem Mann, den Zwillingen und dem Hund der Familie lebt sie in Arizona. [Quelle: One Verlag]

 

Meine Mutter schob die Tür zu meinem Zimmer auf und ließ Licht hereindringen.

Cover

Das Cover finde ich sehr schön. Ich mag die komplette Gestaltung sehr gern und es passt sehr gut zum Inhalt.

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön lockeren und humorvollem Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Brielle geschrieben. Einen Perspektivenwechsel gibt es in der Geschichte nicht, was mich aber überhaupt nicht gestört hat. Die Sichtweise ist für die Geschichte so absolut passend.

Charaktere

Brielle ist eine großartige Protagonistin. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist schlagfertig, frech und tut alles für ihre Familie und Freunde. Ihre beste Freundin Shea finde ich auch total super. Sie ist noch eine Spur frecher und echt witzig. Die Beiden sind in Demon City aufgewachsen und dementsprechend einfach knallharte Kämpferinnen. Lincoln ist ein Celestial und soll sich um Brielle kümmern und sie trainieren. Er ist unglaublich heiß und geheimnisvoll. 

Story

Wow, was für eine grandiose Geschichte. Ich konnte dieses Buch nur schwer zur Seite legen. Einmal angefangen entwickelte die Geschichte recht schnell absolutes Suchtpotential. Die Geschichte zieht einen sofort in ihren Bann. Es gibt sofort eine Menge verschiedener Dämonen und Engelarten zu entdecken, was mir unheimlich gut gefallen hat. Die Geschichte wird auch sehr schnell unheimlich spannend und wenn gerade mal eine kleine Spannungspause ist, wird es auf keinen Fall langweilig, denn dann sorgen Brielle und Lincoln für unterhaltsamen Schlagabtausch. Ich finde die beiden unheimlich lustig zusammen und musste auch super oft Lachen. Auch Shea sorgt für einige Lacher. Ich liebe den Humor in der Geschichte, dieser gibt der Geschichte neben der unheimlich interessanten Welt noch zusätzlichen pepp. Zudem gibt es nebenher auch noch supersüße Liebesgeschichten. Nach und nach werden immer mehr Geheimnisse aufgedeckt und die Spannung steigt ins unermessliche. Gegen Ende gibt es dann noch einen mega Schock und ich finde, dass es somit auch ein kleiner Cliffhanger ist. Ich freue mich schon sehr auf Band 2.

“Celestial City – Akademie der Engel Jahr 1” ist eine absolut geniale Fantasy-Geschichte in einer dystopischen Welt. Ein wundervoller Humor, großartige Charaktere und unglaubliche Spannung machen diese Geschichte für mich zu einem absoluten Highlight. Ich vergebe hier die volle Punktzahl x unendlich.

 

 

 

Das Leben war verkorkst, und ich hatte gelernt, nicht auf Sonnenschein und Regenbögen zu hoffen. Die Einhörner meiner Kindheitsträume waren tot. Geschlachtet. (Celestial City: Akademie der Engel Jahr 1 – Leia Stone; Hardcover Seite 11)

 

Ich hatte Flügel. Schwarze Flügel, verdammt. Ich hatte noch nie von Celestials mit schwarzen Flügeln gehört. Die waren immer weiß. (Celestial City: Akademie der Engel Jahr 1 – Leia Stone; Hardcover Seite 38)

©
Foto: Daniela Schucht / bearbeitet mit PicsArt
Cover: One
Überschriftenpfeil: Pixabay/Gimp
Zitatzeichen: Pixabay/Gimp
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , ,

4 thoughts on “[Rezension] Celestial City Akademie der Engel: Jahr 1 – Leia Stone

  1. Hallo liebe Sunny,
    Celestial City hatte ich aufgrund des Covers und des Klappentextes auch schon im Blick. Ich hatte das Buch mittlerweile schon ein wenig aus den Augen verloren. Die bislang gelesenen Rezensionen hatten mich jetzt auch nicht restlos davon überzeugt meine aktuelle Einkaufssperre was neue Bücher angeht, zu durchbrechen.

    Und nun lese ich deine Worte zum Buch. Du klingst so begeistert und deine Begeisterung wirkt ansteckend. Deine Zitate haben der Rezension dann noch das “Sahnehäubchen” aufgesetzt. Besonders gefällt mir das erste Zitat. Vielen Dank für diese schöne Rezension <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

  2. Liebe Sunny,
    Du weißt ja, dass dieses Genre nicht so ganz meines ist, allerdings spricht mich Deine Rezension voll an. Man merkt wirklich bei jedem Satz wie sehr Du Dich in dieser Story wohl gefühlt hast. Da hat die Autorin wohl alles richtig gemacht.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.