Monatsrückblicke

[Monatsrückblick] September 2019

Loading Likes...

Der September war eigentlich ein echt guter Lesemonat. Es war zwar ein nicht so tolles Buch dabei, aber dafür hatte ich auch 2 Highlights und 1 Ober-Highlight. Also eigentlich ein richtig guter Lesemonat, würde ich sagen. 🙂

gelesene Bücher: 5
gelesene Seiten: 2.070

Follow Me Back – A.V. Geiger

Meine Meinung:

“Follow Me Back” ist eine unglaublich fesselnde, spannende und aufregende Liebesgeschichte. Die Geschichte macht wirklich absolut süchtig. Sie berührt, fesselt und lässt dich ungläubig mit dem Kopf schütteln. Dieses Buch ist wirklich ein wahres Highlight. 

 

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

 

Worum geht es?

Bist du ein Hater oder ein Fan?
Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung … [Quelle: LYX Verlag]

New Promises – Lilly Lucas

New Beginnings | 2 New Promises

Meine Meinung:

“New Promises” ist eine wunderschöne, humorvolle, kurzweilige und fesselnde Liebesgeschichte. Mit vielen Gefühlen, einer Menge Herzschmerz, viel Herzklopfen und großartigen Charakteren ist die Geschichte für mich ein echtes Highlight.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Achtung Band 2:

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz? [Quelle: Knaur Verlag]

From Here to You – Jamie McGuire

Meine Meinung:

“From Here to You” ist eine Liebesgeschichte, die leider sehr viele Längen aufweist. Zudem wurde mein Lesefluss durch nicht gekennzeichnete Zeitsprünge und ein paar Logikfehler gestört. Trotz allem habe ich an einigen Stellen mit Darby und Trex mitgefiebert, aber ich habe definitiv mehr von der Geschichte erwartet.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Als Darby Dixon an ihrem Hochzeitstag in einem winzigen Bad in einer Kirche in Texas sitzt und einen positiven Schwangerschaftstest in Händen hält, wird ihr klar, dass eine Ehe mit ihrem gewalttätigen Verlobten die schlechteste Entscheidung ihres Lebens wäre. Sie war zwar noch nie sehr gut darin, auf sich selbst aufzupassen, aber jetzt geht es verdammt nochmal um die Zukunft ihres Babys. Also flieht sie mit wenig Geld und einer großen Portion Mut, um mit neuem Namen ein besseres Leben zu beginnen.

Als Elitesoldat hat es Scott „Trex“ Trexler in die gefährlichsten und korruptesten Krisengebiete der Welt verschlagen. Mit seinem neuesten, strenggeheimen Auftrag kehrt er nun endlich an den Ort zurück, an dem er sich das letzte Mal wirklich wohl gefühlt hat: Colorado Springs.

In dem Moment, als Trex das Hotel betritt, in dem Darby inzwischen arbeitet, weiß sie, dass er gefährlich für sie ist. Er gibt zwar vor, nur einer der vielen heißen Feuerwehrmänner zu sein, die gegen den nahegelegenen Waldbrand kämpfen, aber Darby ahnt, dass etwas nicht stimmt. Auf keinen Fall wird sie sich wieder auf einen Mann einlassen, dem sie nicht völlig vertrauen kann – und Trex erzählt ihr offensichtlich nicht alles. Aber schon bald fällt es Darby trotzdem immer schwerer, ihr Herz davor zu schützen, doch Feuer zu fangen … [Quelle: Piper Verlag]

One True Queen: Von Sternen gekrönt – Jennifer Benkau

Von Sternen gekrönt | 2 Aus Schatten geschmiedet

Meine Meinung:

“One True Queen – Von Sternen gekrönt” ist eine unheimlich spannende und fesselnde Fantasy Geschichte mit einer Menge Überraschungen und einer schönen Liebesgeschichte. Noch dazu gibt es großartige Charaktere und eine wundervolle Welt, die das Buch insgesamt zu einem absoluten Highlight machen.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Eben noch stand Mailin in ihrem irischen Heimatort, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der sie aus tödlicher Gefahr rettet. Als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil. [Quelle: Ravensburger Verlag]

Eve of Man: Die letzte Frau – Giovanna & Tom Fletcher

Meine Meinung:

“Eve of Man – Die letzte Frau” ist eine unglaublich spannende und faszinierende Dystopie. Eine Menge Schocks, Überraschungen und der Beginn einer sehr süßen Liebesgeschichte haben mich vollkommen in der Geschichte abtauchen lassen. Leider hat sich der Mittelteil etwas gezogen und die Geschichte konnte mich somit nicht durchgehend fesseln.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Sie ist die letzte Frau. Das Schicksal der Menschheit liegt in ihren Händen: EVE

Sie ist die Antwort auf alle Gebete der Welt, die Hoffnung auf den Fortbestand der Menschheit: Nach einem halben Jahrhundert wird endlich wieder ein Mädchen geboren – Eve. Isoliert von der Außenwelt wächst sie in einem goldenen Käfig auf. Jetzt, mit 16 Jahren, soll sie aus drei Kandidaten ihren Partner wählen. Eve war sich ihrer Verantwortung immer bewusst und hat widerspruchlos die schwere Bürde für den Fortbestand der Menschheit getragen. Doch nun trifft sie Bram, und die Zweifel an der Aufrichtigkeit der Motive ihrer »Beschützer« wachsen. Eve will die Wahrheit wissen, über die Welt, über ihre Familie, über die Liebe, die sie für Bram fühlt. Sie will Kontrolle über ihr Leben, sie will Freiheit. Doch darf sie für ihr privates Glück die Zukunft der Menschheit aufs Spiel setzen? [Quelle: dtv Verlag]

 

Das war auch schon mein Lesemonat September.

Kennt ihr schon welche von den Büchern?

Ich wünsche noch einen schönen freien Tag. <3

©
Fotos: Daniela Schucht
Cover: LYX; Piper; Knaur; dtv; Ravensburger
Rezensionsexemplare: Follow Me Back; From Here to You; New Promises; Eve of Man; One true Queen
Überschriftendekoration: Pixabay/Gimp
Unterschrift und Bewertungen: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , , , , ,

6 thoughts on “[Monatsrückblick] September 2019

  1. Hey Sunny 🙂

    Wirklich ein toller Lesemonat September bei dir 🙂 leider kenne ich bisher noch keins der Bücher aber das kann sich ja immer noch ändern 🙂

    Wünsche dir einen schönen Feiertag und einen schönen Lesemonat Oktober <3
    Liebe Grüße
    Teresa

  2. Guten Morgen Sunny,

    zwei Highlights und ein Ober-Highlight *g* Na das klingt doch mal toll! Da geht dann die kleine Enttäuschung doch direkt unter und kann man sehr gut wegstecken 😉

    Gelesen hab ich keins deiner Bücher, aber von Eve of Man und One True Queen hab ich schon viel gehört. Vor allem von letzterem sind ja viele begeistert, die Reihe werde ich auf jeden Fall im Auge behalten!

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Oktober und auch wieder viele spannende Lesestunden mit buchigen Highlights 😀

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

  3. Hallo liebe Sunny,
    das klingt doch nach einem perfekten Lesemonat :o) One true Queen war für mich auch ein absolutes Lesehighlight und Dank deiner Rezension und einigen weiteren Beiträgen, die ich gelesen habe, steht Follow me back gerade sehr weit oben auf der Wunschliste. Ich glaube ich muss es bald lesen. …. Unbedingt! <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.