Monatsrückblicke

[Monatsrückblick] Oktober 2019

Loading Likes...

Der Oktober war für mich ein echt guter Lesemonat. Ich habe zwar nur 5 Bücher gelesen, aber es waren immerhin zwei Highlights dabei. 🙂 

gelesene Bücher: 5
gelesene Seiten: 2.071

Märchenfluch: Das letzte Dornröschen – Claudia Siegmann

Das letzte Dornröschen | 2 Die Rache der Fee | 3 Der Kuss der Wahrheit

Meine Meinung:

“Das letzte Dornröschen” ist eine unheimlich fesselnde und spannende Fantasy-Märchengeschichte. Mit großartigen Charakteren und Spannung pur ist die Geschichte wirklich etwas ganz Besonderes. Dazu machen einige interessante Verstrickungen und ein schöner Humor die Geschichte für mich zu einem echten Highlight.

 

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

 

Worum geht es?

Flo fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist. Zusammen mit anderen Märchenfiguren – wie dem zickigen Schneewittchen Neva – soll sie die Menschheit vor gefährlicher Magie beschützen. Keine leichte Aufgabe, denn zum einen spielen Flos Gefühle verrückt, wann immer sie in der Nähe eines gewissen Märchenprinzen ist. Und zum anderen erwacht in ihr selbst eine dunkle Magie … [Quelle: Ravensburger Verlag]

Die Prinzessinnen von New York: Rumors – Anna Godbersen

Scandal | 2 Rumors | 3 Gossip | 4 Secrets

Meine Meinung:

“Die Prinzessinnen von New York – Rumors” ist eine High-Society Geschichte im Jahr 1899 mit interessanten Verstrickungen, einer Menge Intrigen und Drama. Aufgrund der detaillierten Beschreibungen und des eher anstrengenden Schreibstils zieht sich die Geschichte etwas in die Länge. Zudem gibt es nicht viele Überraschungen. Leider finde ich die Geschichte daher etwas schwacher, als den ersten Band. Ich möchte dennoch unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht und werde die Reihe daher weiterverfolgen.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Achtung Band 2:

Ihre Liebe verstößt gegen alle Regeln
In der gesellschaftlichen Elite Manhattans 1899 ist nichts gefährlicher als ein Skandal – und nichts wertvoller als ein Geheimnis. Nach der Beerdigung von Elizabeth Holland ist es nun Dianas Pflicht, die Familie durch eine vermögende Heirat zu retten. Aber der Mann, dem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar: denn Henry Schoonmaker ist der ehemalige Verlobte ihrer Schwester. Trotzdem wollen Diana und Henry für ihre heimliche Liebe kämpfen. Doch sie haben nicht mit der ehrgeizigen Penelope Hayes gerechnet. Die ist fest entschlossen, Elizabeths Platz in der High Society zu übernehmen. Und um zu bekommen, was sie will, ist ihr jedes Mittel recht … [Quelle: LYX Verlag]

Das gestohlene Herz der Anderwelt – Sandra Regnier

Das Geheime Vermächtnis des Pan | 2 Die dunkle Prophezeiung des Pan  Die verborgenen Insignien des Pan | Spin-off 1 Die magische Pforte der Anderwelt | Spin-off 2 Das gestohlene Herz der Anderwelt

Meine Meinung:

“Das gestohlene Herz der Anderwelt” ist ein würdiger Abschluss einer wundervollen Reihe. Die Geschichte hat mir wirklich sehr gut gefallen. Sie ist spannend, humorvoll und hat großartige Charaktere zu bieten. Leider habe ich nicht ganz so viel mitgefiebert wie bei den vorherigen Bänden und der Einstieg fiel mir nicht ganz so leicht.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Achtung Band 2:

Mit der Existenz von Elfen kann Allison sich gerade so abfinden. Dass sie nun das Sterben eines ganzen magischen Reichs verhindern soll, ist da schon schwerer zu verkraften. Doch sie ist der Schlüssel und damit die Einzige, die es vermag, die Regenpforte zu schließen, sobald das Herz der Anderwelt wieder an seinem Platz ist. Dabei muss Allison erst einmal herausfinden, wie es um ihr eigenes Herz bestellt ist. Denn das wird nicht nur von dem gut aussehenden Wächter Finn erschüttert, sondern auch von einem dunklen Prinzen, mit dem sie mehr verbindet, als sie je geahnt hätte… [Quelle: Carlsen Verlag]

Burning Bridges – Tami Fischer

Burning Bridges | 2 Sinking Ships| 3 Hiding Hurricanes

Meine Meinung:

“Burning Bridges” ist eine süße Liebesgeschichte mit einer Menge Spannung. Mit tollen Charakteren, einem schönen Humor und vielen Geheimnissen ist die Geschichte ein sehr schönes Leseerlebnis. Dennoch zog sich die Geschichte im Mittelteil ein wenig, wurde gegen Ende dann aber umso spannender.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

In Tami Fischers Liebesroman »Burning Bridges« trifft die Studentin Ella auf den geheimnisvoll-attraktiven Ches. Was sie nicht weiß: Er lebt im Untergrund, nur dort ist er vor seiner Vergangenheit sicher. Und je näher sie ihm kommt, desto größer wird die Gefahr, in die sie sich begibt … Ein gefühlsintensiver, mitreißender, romantischer Liebesroman, der dich nicht mehr loslassen wird.

Wenn wir aufeinandertreffen, sprühen keine Funken. Wenn wir aufeinandertreffen, gehen wir in Flammen auf.
Sein Name lautete Ches. Das war alles, was ich wusste. Keine Vergangenheit und keine Identität. Alles an ihm strahlte Gefahr aus, doch ich schaffte es einfach nicht, mich von ihm fernzuhalten. Ich war Metall und er der Magnet, welcher mich anzog. Doch nicht nur mich zog er an; auch Dunkelheit und Ärger und Geheimnisse begleiteten ihn wie Motten das Licht. Ich war vielleicht gebrochen, aber wenn er mich für schwach hielt, machte er einen Fehler. Ich würde jedes seiner Geheimnisse lüften. Und wenn ich brennen musste, um seine Dunkelheit zu vertreiben, würde ich jede Sekunde im Feuer genießen. [Quelle: Knaur Verlag]

Kiss Me Once – Stella Tack

Meine Meinung:

“Kiss Me Once” ist eine sehr humorvolle Liebesgeschichte. Wundervolle Charaktere, ein toller Humor und ganz viel Gefühl machen die Geschichte zu einem wahren Schatz. Für mich ein ganz klares Highlight.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Nie hätte Ivy damit gerechnet, am ersten Tag an der University of Florida ihrem Traumtyp über den Weg zu laufen. Ryan ist nicht nur frech und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt auch noch das Wohnheimzimmer neben ihr. Jeder Blick, jede zufällige Berührung bringt Ivys Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als reiche Erbin inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard. [Quelle: Ravensburger Verlag]

 

Das war auch schon mein Lesemonat Oktober.

Kennt ihr schon welche von den Büchern?

Ich wünsche allen noch einen schönen Samstagabend. <3

©
Fotos: Daniela Schucht
Cover: Carlsen; Ravensburger; LYX; Knaur; Ravensburger
Rezensionsexemplare: Das gestohlene Herz der Anderwelt; Rumors; Burning Bridges; Das letzte Dornröschen
Überschriftendekoration: Pixabay/Gimp
Unterschrift und Bewertungen: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , , , ,

18 thoughts on “[Monatsrückblick] Oktober 2019

  1. Hi Sunny,

    freut mich dass du einen schönen Lesemonat hattest! “Das letzte Dornröschen” hab ich schon in einem anderen Monatsrückblick entdeckt, dort war es ebenfalls ein Highlight. Scheint ja wirklich gelungen zu sein der Auftakt! Ich hab von dem Buch bisher noch gar nichts gehört gehabt …

    Die anderen kenne ich leider auch nicht, die reizen mich aber auch nicht so, da sie nicht wirklich in mein Beuteschema passen 😀
    Mein Oktober war ja eher geprägt von Grusel- und Geistergeschichten passend zu Halloween. Im Oktober hab ich auf diese Genres immer besonders Lust. Und ich hab viele tolle Bücher entdeckt, ich bin trotz einem Buchabbruch defintiv auch sehr zufrieden!

    Einen wunderschönen November wünsch ich dir und natürlich wieder viele tolle Lesestunden <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

      1. Ab und an was Gruseliges mag ich schon recht gerne. Meistens ist es ja auch nur “leichtes Gruseln”, bei mir braucht es dann doch schon mehr, damit ich Gänsehaut bekomme – zumindest in Büchern 😀
        Bei Filmen bin ich eher ein Angsthase. Da macht auch die Musik in den Filmen viel aus.

  2. Hallo liebe Sunny,
    Kiss me once habe ich vor einiger Zeit auch gelesen. Ich freue mich, dass du so schöne Lesestunden mit dem Buch hattest. Ich finde auch, dass es sich um ein Gute-Laune-Buch mit einer schönen Liebesgeschichte gehandelt hat. Eine Geschichte, die man gut nach einem anstrengendem Tag lesen kann und die einen wieder “nach vorne” bringt.

    Die anderen von dir gelesenen Bücher kenne ich bislang nur von Rezensionen her. Von Dornröschen habe ich auch schon einige positive Meinungen gehört.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen und mindestens genauso schönen Lesenovember <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

  3. Hey Sunny 🙂

    Wow wirklich ein toller Lesemonat mit tollen Bücher. Leider muss ich gestehen das ich letztens in einer Buchhandlung war und hatte da “Burning Bridges” in den Händen und habe mir da dann nochmals den Klappentext durchgelesen und dieser hat mich dann plötzlich gar nicht mehr angesprochen. Kennst du das auch?
    Ich wünsche dir einen einen schönen Lesemonat November <3
    Liebe Grüße
    Teresa

    1. Huhu Teresa,

      oh ja, das kenne ich zu gut. Aber wenn dann so viele positive Meinungen dazu sind, gebe ich dem Buch meistens eine Chance.

      Oder aber es landet Jahrelang auf dem SuB. 😀

      Liebe Grüße

      Sunny

  4. Hey Sunny,

    endlich habe ich es mal geschafft, wieder bei dir vorbei zu schauen 🙂
    Dein Monat sieht doch eigentlich ganz gut aus, auch wenn es “nur” fünf Bücher geworden sind.

    “Rumors” steht auf meiner Wunschliste, nachdem ich den ersten Band in der Leserunde gelesen habe. Bislang konnte der zweite Band allerdings noch nicht einziehen. Schade, dass der nicht so gut bei dir abgeschnitten hat.

    Ich wünsche dir nen schönen Lesemonat November ♥

    Liebe Grüße
    Charleen
    Hier findest du meinen Monatsrückblick.

    1. Huhu Charleen,

      oh wie schön. Ich war auch ewig nicht mehr auf deinem Blog. Muss ich unbedingt direkt machen. 🙂

      Ja, Rumors war leider anfangs etwas anstrengend. Aber die Reihe werde ich auf jeden Fall trotzdem weiter verfolgen. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

    1. Huhu Andrea,

      oh da hast du einiges auf den Kopf zu stellen. Ich habe meine Bücher neulich mal gezählt. Es sind echt ganz schön viele. Ich glaube ich mache demnächst mal einen Post mit meinem Bücherregal. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.