Monatsrückblicke

[Monatsrückblick] Mai 2020

Loading Likes...

Mir ist eben aufgefallen, dass ich noch gar keinen Monatsrückblick für Mai gepostet habe. Also hier kommen nun meine gelesenen Bücher im Mai. 🙂 

gelesene Bücher: 3
gelesene Seiten: 1.328

Heartless: Das Herz der Verräterin – Sara Wolf

Der Kuss der Diebin | 2 Das Herz der Verräterin

Meine Meinung:

“Heartless – Das Herz der Verräterin” ist eine schöne Fortsetzung einer tollen Fantasy-Geschichte. Leider fehlte mir diesmal in der Geschichte das gewisse Etwas und es gibt einige Längen. Trotzdem ist die Geschichte auf jeden Fall lesenswert und hat auch ihre guten Seiten. Gegen Ende wurde die Geschichte dann auch nochmal richtig gut. 

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

 

Worum geht es in der Reihe?

Inhalt Band 1:

Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes –, ist sie frei! Doch ihr eiskalter Plan gerät ins Wanken, als Lucien echte Gefühle in ihr weckt … [Quelle: Ravensburger Verlag]

New Dreams- Lilly Lucas

New Beginnings | 2 New Promises | 3 New Dreams | 4 New Horizons

Meine Meinung:

“New Dreams” ist eine wunderschöne Liebesgeschichte mit großartigen Charakteren. Sie ist absolut kurzweilig, schön humorvoll und voller Gefühle. Für mich ist auch dieser Band ein absolutes Highlight.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Achtung Band 3:

Zwei, die nach den Sternen greifen:
Im dritten New-Adult-Liebesroman der »Green Valley Love«-Reihe verliebt sich die 22-jährige Elara in einen zukünftigen Astronauten, dessen Ex-Freundin im Koma liegt

Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter bricht Elara fluchtartig zu ihrer Großmutter nach Green Valley auf – und wird mitten in der Nacht in den Rocky Mountains von einem Schneesturm überrascht. Zum Glück ist Noah zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen.
Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance? [Quelle: Knaur Verlag]

Fallen Dreams: Endlose Sehnsucht – Samantha Young

Meine Meinung:

“Fallen Dreams – Endlose Sehnsucht” ist eine sehr emotionale Liebesgeschichte mit wunderschönen Songtexten. Es gibt viele Höhen und Tiefen und die Geschichte berührte mich wirklich sehr. Einzig die Erotikpassagen hätte ich einfach nicht gebraucht und dadurch hatte die Geschichte kurzzeitig ein wenig an Spannung verloren.

Zu meiner kompletten Rezension geht es *HIER*

Worum geht es?

Skylar hat es geschafft. Mit ihrer Band stürmt sie weltweit die Charts. Doch nach einer Tragödie kehrt sie ihrem bisherigen Leben den Rücken. Jetzt schlägt sie sich als Straßenmusikerin durch, schläft in einem Zelt und verbirgt ihre wahre Identität vor der Öffentlichkeit. Dennoch fällt sie dem Musikproduzenten Killian O’Dea auf, und er bietet ihr einen Plattenvertrag an. Um keinen Preis will Syklar zurück ins Rampenlicht. Erst als sie in eine bedrohliche Situation gerät, stimmt sie notgedrungen Killians Angebot zu. Schon bei der ersten Session spürt Skylar, dass der charismatische Schotte ihr unter die Haut geht. Aber darf sie ihm ihr Herz öffnen? Empfindet er wirklich etwas für sie – oder geht es ihm einzig und allein um seine Karriere? [Quelle: Harper Collins Verlag]

 

Das war auch schon mein Lesemonat Mai. 🙂 

Kennt ihr schon welche von den Büchern?

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag. <3

©
Fotos: Daniela Schucht / bearbeitet mit PicsArt
Cover: Ravensburger; Knaur; Mira Taschenbuch
Rezensionsexemplare: Heartless 2; New Dreams; Fallen Dreams
Überschriftendekoration: Pixabay/Gimp
Unterschrift und Bewertungen: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Tagged , , , , ,

4 thoughts on “[Monatsrückblick] Mai 2020

  1. Hallo liebe Sunny,
    das klingt doch nach einem sehr schönen Lesemonat. Auch wenn dich Heartless vielleicht nicht zu 100 % abholen konnte, so waren die anderen Bücher ja scheinbar absolute Volltreffer. Was die Erotik in Büchern angeht, ich muss sagen, dass ich das auch schon öfters hatte, dass es mir stellenweise gerade bei NA-Büchern dann doch etwas zu viel war. Ich wünsche dir einen mindestens genauso schönen Lesejuni

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Huhu Tanja,

      ja, das ist echt schade, dass die Story dann unter der Erotik leidet. 🙁

      Bisher ist der Juni etwas schleppend, aber mal schauen was noch kommt. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

  2. Hallo liebe Sunny,
    auch wenn es nicht so viele Bücher geworden sind, finde ich Deinen Lesemonat trotzdem sehr schön.
    Manchmal ist weniger eben mehr. Und besonders wenn die Bücher gut waren, ist es ja egal wie viele man gelesen hat 🙂
    Ich bin beruhigt, dass Du auch nicht 10-15 Bücher im Monat liest, denn manchmal frage ich mich echt, wie andere das schaffen 🙂
    Liebe Grüße und einen tollen Abend
    Andrea ♥

    1. Huhu Andrea,

      haha ja das frage ich mich auch. Ich mag es auch überhaupt nicht mich beim Lesen zu hetzen sondern genieße es ganz in Ruhe zu lesen. 🙂

      Liebe Grüße

      Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.