Uncategorized

[Blogtour] Save Me von Mona Kasten: Tag 3

Loading Likes...

Herzlich Willkommen

zum
3. Tag unserer Blogtour zu “Save Me” von Mona Kasten. In den letzten
Tagen durftet ihr schon das Buch und Ruby kennenlernen.
Morgen gibt es dann noch Infos rund um die Maxton Hall und zum Abschluss
gibt es noch ein Interview mit der Autorin.

Heute erzähle ich euch aber erstmal etwas über  

James M. Beaufort




[Bilderquelle: https://pixabay.com/]

James
ist der Star des Maxton-Hall Lacrosse Team. Er ist bekannt wie ein
bunter Hund, da seinen Eltern ein berühmtes Modeunternehmen gehört. Die
Beauforts sind somit stinkreich, daher glaubt er, dass er sich alles mit Geld kaufen kann, auch Freundschaften und Schweigen. Und genau das lässt James uns auch
gleich zu Beginn spüren. James hat mehrere Seiten. Er kann ein ganz
schönes Schwein sein, hat aber auch eine ganz liebe Seite. Dennoch ist
er meistens eine tickende Zeitbombe.

Steckbrief

[Quelle: https://pixabay.com/]

Name: James Mortimer Beaufort

Alter: 18

Augenfarbe: Blaugrün; Türkisblau

Haarfarbe: rotblond

Hobbies: Lacrosse, Partys, Reiseblogs lesen

Wunschliste: James möchte nach Bangkok reisen, weiter Lacrosse spielen, mehr und vielfältiger Lesen und seine berufliche Erfüllung finden

Kleidungsstil: elegant, teuer, sportlich, alles von Beaufort individulaisiert mit seinen Initialien



Das Buch




Save Me
1 Save Me  2 Save You  3 Save Us

Leseprobe l Hier kaufen 
Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX/Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 416 Seiten 
Preis: 9,99 € EBook ;12,90 € Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 23.02.2018

Das Gewinnspiel



Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr 5 Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los.

Gewinnspielfrage



Welche Eigenschaft müsste James haben, sodass du ihn gar nicht ausstehen könntest?


Bewerbung ist bis einschließlich dem 28.02.2018 möglich. 

Teilnahmebedingungen:

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

– Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen

– Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden

– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht

– Keine Haftung für den Postversand

– Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

– Im Gewinnfall erklärt sich der Gewinner bereit, seine Daten für den Versand bereitzustellen

– Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen melden, ansonsten verfällt der Gewinn!

– Das Gewinnspiel läuft vom 23.02.2018 bis zum 28.02.2018 um 23:59 Uhr.

– Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt spätestens am 02.03.2018 auf allen Blogs

– Bitte denkt auch daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen.

– wer die Kommentarfunktion der einzelnen Blogs nicht nutzen kann oder möchte, kann seine Antwort per E-Mail an seductivebooks[at]outlook.de senden

Tourplan:

23.02. Buchvorstellung
Ina’s Little Bakery
 

24.02. Ruby Bell
Ruby Celtic Testet
 

25.02. James Beaufort
Hier bei mir 

26.02. Maxton Hall

Seductive Books

27.02. Interview mit Mona Kasten  

Romantic Bookfan

Ich hoffe euch hat es heute hier bei mir gefallen. 

Ich
wünsche euch noch viel Spaß bei den restlichen beiden Tagen unserer Blogtour. 

Tagged , , , ,

18 thoughts on “[Blogtour] Save Me von Mona Kasten: Tag 3

  1. Hallo liebe Sunny! 🙂

    Also ich finde James klingt sehr interessant…ob er wirklich mein Typ wäre? Hm, ich bin mir nicht ganz sicher, denn er wirkt schon seht arrogant. Aber das wäre natürlich kein Grund ihn überhaupt nicht ausstehen zu können. So richtig schlimm fände ich es, wenn er andere Menschen schlecht behandeln würde.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    bookblossom@yahoo.com

  2. Hi, etwas schwierige Frage. Ich würde mal sagen schon die Tatsache das er denkt mit Geld könnte man alles kaufen, macht ihn wirklich nicht sympathisch. Also sowas kann ich nicht ausstehen, aber das Buch werde ich trotzdem lesen den ich hab so das Gefühl das er sich noch sehr verändern könnte.

  3. Danke für den schönen Beitrag .

    uff schwierige Frage, denn jeder Mensch hat nun mal Eigenschaften , die jemand nicht leiden kann.

    Aber was für mich gar nicht gehen würde, wenn James ne steife Aussprache hätte, also so total geschwollen, wie als sei man bekloppt oder aber auch wenn er mir befehlen würde mit dem ich zu sprechen oder abzuhängen habe und am besten noch wann ich was zu den sage oder was ich tue

  4. Hallo,
    also was ich ja nun so überhaut nicht leiden kann sind oberflächliche, arrogante Menschen, Rücksichtslosigkeit und Narzissmus. Ich denke, da passt James auf den ersten Blick gut rein 😀
    LG Christina P.

  5. Hallo,
    danke, für den tollen Beitrag.:)

    Wenn er arrogant und überheblich wäre, könnte ich ihn nicht ausstehen. Leider scheint er das ja auf den ersten Blick zu sein. Eben ein Bad Boy.;)

    Liebe Grüße,
    Apathy

  6. Hallo 🙂

    Wenn jemand er andere sehr schlecht behandeln und alles dafür tun würde, um sie bloßzustellen. Zu viel Arroganz und Selbstverliebtheit mag ich auch nicht – James Verhalten am Anfang macht ihn mir auch nicht sympathisch, aber ich bin gespannt auf die anderen Seiten an ihm 🙂
    Die Leseprobe hat mich zumindest sehr neugierig gemacht!

    Liebe Grüße,
    Saskia

  7. Puh, also ich finde Arroganz und Überheblichkeit ziemlich unattraktiv, Außerdem kann ich es überhaupt nicht leiden, wenn man sich gegenüber schwächeren mies verhält oder allgemein ein Mobber ist. Das wäre für mich ein absolutes K.O.-Kriterium.

    Liebe Grüße
    Jessy

  8. Huhu,

    Uh das fällt mir schwer…Kommt immer drauf an, denn manchmal stimmt das ganze Paket nur eine kleine gewisse Eigenschaft nervt.
    Aber so Sachen, die für mich gar nicht gehen sind zum Beispiel selbsverliebte Männer, die mehr auf das äußere einer Person als auf die inneren Werte achten. Oder auch wenn er nicht ehrlich ist (Notlügen sind ja voll okay, aber ständig nicht die Wahrheit zu sagen , würde mich sehr aufregen).
    Achja und wenn er keinen Humor hat, ich glaube das wär so eins der schlimmmsten Eigenschaften, die er haben könnte.

    Gaaanz liebe Grüße
    Meli

  9. Liebe Sunny,
    vielen lieben Dank für deinen Steckbrief von James und das Gewinnspiel 🙂

    Wenn James ein Lügner wäre, dann könnte ich ihn nicht ausstehen. Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig. In der Leseprobe scheint er auf den ersten Blick nicht wirklich sympathisch zu sein, aber ich bin sicher Mona wird es hinbekommen, dass ihm sämtliche Herzen zufliegen werden 🙂

    Liebe Grüße
    Ruzi

    ruzicak25@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.